Prenna Touta von dem Stamm der Vindeliker

                                        
    „se bnanom brictom-

                           der Zauber der Frauen"

 

 Ein Stand „se bnanom brictom“, der handgemachten Schmuck aus Holz und Stein anbietet, ist ein Nebenprojekt von Betubenia und unserem ehemaligen Mitglied Sacruna (Marianne). Das Holz stammt ausschließlich von  Baumknollen, die wir selbst sammeln und bearbeiten. Diese Knollen werden auch oft als Druideneier bezeichnet, da man bis jetzt noch immer nicht sicher weiß, aus welchem Material diese waren. Druideneier waren laut Plinius dem Älteren, Anhänger der Druiden, denen eine sakrale Bedeutung zugeschrieben wird.

     

 

Oberaudorf 2016 historisches Keltenfest

 

   

  Hier ein paar einzelne Exemplare: